Liebe Circle Singer,

Zur Zeit findet kein Circle Singing statt.

News coming soon!

Circle Singing – Vokalimprovisation in der Gruppe

Singen ohne Noten

Der musikalische Aufbau der Circle Songs, hat eine lange Tradition, vor allem in den afrikanischen Kulturen. Das Konzept in der heutigen Form gibt es allerdings erst seit den 1980er Jahren und bekannt geworden sind die „Circle Songs“ erst durch das gleichnamige Album von Ausnahmesänger und – improvisator  Bobby McFerrin (Don´t worry be happy) Ende der 90er.

 

Was ist Circle Singing?

Es werden kurze rhythmische und melodische Motive vorgegeben, die von anderen Circle Singern wiederholt werden. Dadurch  entstehen eingängige Livekompositionen, die sich, geführt vom Chorleiter oder in weiterer Folge auch von anderen Circle Singern weiterentwickeln und so den Weg für neue Klänge öffnen.

 

Was passiert, wenn wir miteinander singen?

Singen in der Gruppe erhöht unser Oxytocin-Level, das ist das Bindungshormon, das auch gebildet wird, wenn wir uns verlieben oder Mütter ihre Babys stillen sowie Endorphin, welches auch als Glückshormon bekannt ist! 

Circle Singing lässt uns, auch ohne gesangliche Vorkenntnisse, miteinander neue Erfahrungen mit Musik  erleben und teilen. Finde die Stimme in dir und sie lässt neue Lieder erklingen!